„Schneewittchen“ fällt leider aus

Die beiden Theatervorstellungen „Schneewittchen“, die für (morgen) den 7. und den 14. März im Anna-Katharinenstift geplant sind, fallen leider aus. Es handelt sich um Vorsichtsmaßnahmen wegen des Corona-Virus. Insbesondere in unserer Einrichtung leben Menschen, die wegen schwerer Vorerkrankungen, besonders geschützt werden müssen. Wir bitten dafür um Verständnis. 

Ansprechpartnerin

Britta Homann
Presse- und Öffentlichkeitsreferentin
Telefon: 02594 968-317
E-Mail: britta.homann(at)akstift.de