Veranstaltung: Einführung in das Betreuungsrecht

Die Familienbildungsstätte (FBS) Dülmen und der Betreuungsverein des Sozialdienstes Kath. Frauen e.V. Dülmen laden am Mittwoch, 4. März von 18:00 bis 20:15 Uhr zu dem Informationsabend „Einführung in das Betreuungsrecht“ in die Kirchgasse 2 ein. Die rechtliche Vertretung eines Menschen, für den eine gesetzliche Betreuung eingerichtet wurde, erfordert neben dem persönlichen Einsatz und dem sozialen Engagement vor allem Kenntnis über die gesetzlichen Grundlagen.

 

An diesem Abend wird neben grundlegenden Informationen zu Aufgaben, Rechten und Pflichten eines gesetzlichen Betreuers auch die Funktion des Betreuungsgerichtes vorgestellt. Zudem lässt die Referentin Sonja Hochstrat, Mitarbeiterin des Betreuungsvereins des Sozialdienstes kath. Frauen Dülmen e.V. , genügend Raum für Fragen. Gesetzliche Betreuer (Ehrenamtliche bzw. Familienangehörige) sowie weitere Interessierte sind herzlich zu diesem Informationsabend eingeladen.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 3 EUR. Anmeldung: FBS Dülmen, Tel. 02594/ 9430-0 oder unter www.fbs-duelmen.de.

Ansprechpartnerin

Britta Homann
Presse- und Öffentlichkeitsreferentin
Telefon: 02594 968-317
E-Mail: britta.homann(at)akstift.de